PARKA INSPO

Mittwoch, 16. Dezember 2015

Desktop22

Ich habe euch vor einigen Wochen Mäntel für den Winter gezeigt. Heute möchte ich euch einige Parka zeigen, die es mir besonders angetan haben. 
Meine persönlichen Favoriten, aus der Collage, sind die Parka von AJC. Sie erinnern mich vom Schnitt her sehr an Woolwich Parka (ein unerfüllter Traum meinerseits),  außerdem sind die Farben echt ein Hingucker. Ich habe bewusst keinen schwarzen Parka ausgewählt, da man schwarze Jacken überall in den verschiedensten Variationen finden kann. Der blaue Parka ist von Hallhuber und passt meines Erachtens nach sehr gut zu den klassischen Timberlands. Der grüne Parka von Canadian Classics ist nicht nur ideal für den Winter, sondern lässt sich auch im Herbst als Übergangsjacke tragen, da man das Innenfutter herausnehmen kann.
Ich hoffe euch gefällt meine kleine aber feine Auswahl!

Kommentare:

  1. Das sind einige sehr schöne Parka, dennoch würde ich dir die von Canadian Classics mehr ans Herz legen. Ich habe mir die und den von Hallhuber angesehen... Der Hallhuber Parka war angezogen doch nicht so schön, mir gefiel die riesen Kapuze nicht, die einfach so runterhing (mag es wenn es mit dem Fell oben am Hinterkopf sitzt, da es a. schöner aussieht und b. wärmer hält). Bin aber auch sehr pingelig :D Dann habe ich mir die von Canadian Classics angeschaut, sehen der Woolrich wirklich sehr ähnlich. Allerdings fand ich sie nur in rot schön, da sich bei der Marke die Farbe am schönsten zeigte. Die schwarze CC war nicht wirklich schwarz, eher gräulich (meiner Meinung nach nicht sehr schön) und die blaue, nicht wirklich blau (Und wieder: ich bin sehr pingelig! Aber bei so einem Preis ist es auch wirklich angemessen auf alles zu achten). Habe sie mir dennoch in "schwarz" gekauft, aber nach kurzer Zeit zurückgegeben, da sie mich nicht wirklich warm hielt (Verkäuferin meinte bis zu -10 Grad Celsius). Im Endeffekt habe ich mir nach dem langen Sparen dann doch die Woolrich geholt (Verkäuferin meinte bis zu -25 Grad Celsius, und ich laufe sogar im Sommer mit Cardigan rum, weil ich schnell friere :D). Sie ist eine Investition, keine Frage. Und die Hälfte des Preises geht wahrscheinlich auch nur für den Namen drauf, ABER! sie hält wirklich warm, sieht wirklich schön aus und ist einfach zeitlos. Du wirst dich verlieben. Vielleicht nicht mehr diesen Winter (der ist auch gar nicht so kalt), aber es lohnt sich Geld dafür zu sparen. Meiner Meinung nach :) Liebe Grüße aus Hamburg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh man jetzt überlege ich wirklich ob ich für eine Woolrich sparen soll.. ich wünsche mir soo lange eine aber sehe es Nicht ein so viel Geld für den Namen auszugeben. Es ist schließlich nur eine Jacke und mit 700 Euro kann man sich so viele andere sachen kaufen...

      Löschen
    2. Natürlich kann man sich damit andere Sachen kaufen, aber so ist es auch manchmal bei Schuhen. Man gibt ja auch manchmal 100 Euro für ein paar Schuhe aus... Ok, sehr mickriger Vergleich zwischen 100 und 700 Euro :D Nun ja, es war auch für mich kein Schnipsen und die Jacke war gekauft, habe auch gute 3 Jahre überlegt und immer mal wieder was zurückgelegt und im Endeffekt hat man Herz an der Kasse trotzdem geblutet. Aber jetzt bin ich echt froh sie zu haben und bin super zufrieden! Ich bin mir auch sicher, dass ich solange die Jacke heile bleibt, bei dieser Jacke auch bleiben werde hahaha.
      P.S. Davor hatte ich übrigens auch die Winterjacke von Zara die du hast :P

      Löschen
    3. Oh ich kann das mit dem Herzschmerz an der Kasse nur zu gut nachvollziehen! :/ Ich muss mir das ganze noch überlegen..

      Löschen
  2. Du kannst dir doch die Kindervariante (Größe 12 oder 14 nehmen) von Woolrich kaufen, da spart man über 300 Euro und es gibt keinen Unterschied zu sehen. In Berlin gibt es einen Hox-Laden im Bikini Berlin und die Parkas dort sehen der Woolrich sehr ähnlich und kosten so um die 350 Euro.Die letzte Option wäre bei Ebay Kleinanzeigen nachzuschauen. Den Originalpreis von 700 Euro würde ich für die Jacke auch nicht bezahlen wollen. Ich habe die Kindervariante und bin ziemlich zufrieden damit. Ich hoffe,dass ich dir behilflich sein konnte.
    PS. Die Zarajacke habe ich auch :D und das ist ein enormer Unterschied zwischen den beiden Jacken

    AntwortenLöschen

Hayley Larue Design