Donnerstag, 9. Oktober 2014

Inspiration2
Lederjacke- Zara, Boots- Zara, Schal- Zara, Jeans- Asos, Hemd- H&M, Tasche- Sandro, Lippenstift- Mac, Parfum- Penhaligons
Beim stöbern in Onlinehops bin ich auf einige Teile gestoßen, die ich auch bereits im Geschäft gesehen habe, so wie die Zara Lederjacke. Ich finde die Jacke total schön, habe sie auch anprobiert und sie saß wie angegossen. Aber ich weiß nicht ob es sich lohnt jetzt noch eine Lederjacke für 150 Euro zu kaufen, wenn es in einem Monat eh wieder schon zu kalt ist um Lederjacken zu tragen. 
Was meint ihr? 
Ich hab euch hier oben ein Outfit zusammengestellt, welches ich im Alltag genau so tragen würde. Dieses Hemd von H&M begegnet mir in letzter Zeit so oft! Ich habe es mir mindestens 3 mal im Onlineshop angeguckt und bei anderen Bloggerinnen gesehen. Ich finde es sehr süß und mir gefällt die Farbe sehr, weil ich nie ein dunkelgrünes Hemd hatte. Eine destroyed Jeans würde zu dem Hemd sehr gut passen find ich. Normalerweise mag ich es nicht Schuhe von Zara zu kaufen, da ich mit Zaraschuhen keine gute Erfahrung gemacht habe. Ich habe aber gelesen, dass diese Schuhe aus echtem Leder sind und innen ein weiches Fell haben, deswegen kann ich mir gut vorstellen das diese super sind. Ich liebe im Herbst dunkle Lippen und trage deswegen zurzeit sehr gerne "Dark Side" von Mac. Das Outfit vervollständigt der kuschelige graue Schal von Zara und die edle Umhängetasche von Sandro, in die ich schon seit einigen Monaten verliebt bin. Leider ist sie ausverkauft.

Kommentare:

  1. Das grüne Flanellhemd habe ich auch schon angehimmelt, aber auch nur, weil ich nach einem "Ersatz" für das Karohemd von H&M 2013 suche.. das Hemd war ähnlich, aber den Grünton fand ich viel schöner, da er nicht soo 'intensiv' und eher ein Waldgrün war . :) Dieses Grün geht ein bisschen ins Petrol finde ich und steht mir nicht..
    Eine destroyed Jeans will ich auch schon seit ein paar Wochen und habe mir auch schon ein paar bei Asos bestellt .. und alle wieder zurückgeschickt, weil mir keine einzige stand. :D Alle zu lang und unten zu weit, sogar die Petite-Größen ._.
    Mit Zaraschuhen habe ich bis jetzt auch keine guten Erfahrungen gemacht. Ich finde sie SO unbequem, alle die ich bisher hatte :x
    Und die Tasche von Sandro ist ja mal ein Traum.. schlicht, zeitlos und handlich. Bin zurzeit auch auf der Suche nach so einer ähnlichen Tasche, aber mein Budget hält sich leider im Rahmen..
    bei der Lederjacke würde ich jetzt nicht nach der Jahreszeit gehen. Wenn du sagst, dass sie perfekt saß und du denkst, dass sie dir 100%ig gefällt, dann kauf sie dir! Nicht jede Lederjacke sitzt wie angegossen, also go for it. :)

    Liebe Grüße
    Mimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mimi! Wollt dir erstmal sagen, dass ich mich immer freue wenn du meine Blogpost kommentierst. :D Du gibst mir irgendwie immer die richtigen Tipps!! Aaaalso ich hab mich entschieden.. die Lederjacke werde ich mir kaufen. Hab lange darüber nachgedacht und man findet nicht immer eine perfekte Jacke die super sitzt.
      Bei dem Flanellhemd überlege ich noch ein wenig..hab es anprobiert, es sah auch ganz schön aus aber es hat mich nicht 100%ig überzeugt. Kennst du das? :D
      Und zu deinem Hosenproblem kann ich sagen, dass ich auch so oft das Problem habe das die Hose mir zu lang ist. Aber ich kürze sie einfach und mach sie dann unten an den Seiten noch enger. haha ich glaub das ist der Vorteil wenn man nähen kann
      <3 liebe grüße aylin

      Löschen
    2. Hey Aylin !
      Könntest du vl mal in einem Blogspot schrittweise erklären,wie du deine Hosen kürzt und sie enger machst? Habe auch sooo oft das Problem eine perfekte Hose zu finden,und das Nähen würde das Problem lösen. Würde mich und bestimmt auch viele andere freuen wenn du sowas mal in Zukunft machen könntest.

      Hast einen tollen Kleidungsstil und einen super inspirierenden Blog! Mach weiter so!
      LG Karo :)

      Löschen
    3. Und ich freue mich immer, wenn ich eine Antwort auf meinen Kommentar erhalte, deswegen kommenteire ich auch so gern :) :3 denn ich weiß, dass er auch gelesen wird <3 danke :)
      Oh super, toll! Freue mich schon, die Lederjacke in einem Outfitpost zu sehen!
      Na klar, kenn ich das.. das habe ich oft und dann wird es auch nicht gekauft, weil ich weiß, ich würde es dann eh nicht anziehen. :D :)
      Dass du deine Hosen nähen kannst, ist echt ne tolle Sache, darum beneide ich dich! :) Selbst wenn ich sie ein wenig umkremple, sind sie unten noch viel zu weit und das sieht so unglaublich doof aus..

      Liebe Grüße
      Mimi

      Löschen
  2. Ich hab vor ein paar Wochen schon mal kommentiert und meinte, dass ich mir die Lederjacke gekauft hab und du sie dir unbedingt auch holen sollst. UND JA DAS SOLLST DU :D das Leder ist ja sowieso schon so schön weich, aber wenn du sie ein paar mal trägst wird es noch geschmeidiger und passt sich deiner Figur perfekt an. Ich stimme mimi da zu, geh da echt nicht nach der Jahreszeit. Im Frühjahr ärgerst du dich nur dass du sie nicht gekauft hast!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa ich werde sie mir hoffentlich holen :D sie sieht traumhaft aus<33

      Löschen
  3. Kannst du bitte öfters solche Collagen mit Sachen posten? :) Ich liebe deinen Kleidungsstil und die Sachen sind genau mein Geschmack :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne <3 Ich mag es auch solche Collagen zu erstellen und euch zu zeigen was ich schön finde. Ich wusste halt nicht wie ihr sowas findet...

      Löschen
  4. Tolles Outfit! :) Da bekommt man noch mehr Lust auf gemütliche Shoppingstunden im Herbst.

    AntwortenLöschen
  5. Ich lieeebe deine Outfit Collagen so so sehr! Könnte mir haufenweise davon ansehen!

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein Programm verwendest du für die Collagen?:)

    AntwortenLöschen
  7. Ein ganz tollen Geschmack und Stil hast du :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich lese deine Blog schon seit ein paar Jahren und schau immer gerne bei dir vorbei!
    Das Outfit gefällt mir total, würde es genauso tragen! :)

    Alles Liebe, Chiara von modemood.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen Dank! <3 mag deinen Blog auch gerne

      liebe grüße <3

      Löschen
  9. Hey Aylin, ich finde deinen Style einfach super!! <3
    Hätte da aber eigentlich noch ein anderes Anliegen, und zwar ob du mir ein kleines feedback geben könntest zum Samsung galaxy S4, welches du dir neu gekauft hattest!
    Vielen Dank im vorraus :)
    LG, Lora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nora <3 Vielen Dank!
      Ja kann ich bald gerne machen :) <3

      Alles Liebe
      Aylini

      Löschen
  10. Habe die wunderschöne Lederjacke auch gestern anprobiert.. Kann mich aber leider nicht entscheiden ob ich Größe M oder S nehmen soll. In welcher Größe hast du sie? Vor Allem im Herbst wird man sicherlich einen Pulli unter die Jacke ziehen wollen, möchte aber auch nicht, dass sie zu locker ist.. Weißt du, was ich meine? :-D
    Ich bin übrigens ein sehr großer Fan von deinem Blog, freue mich immer wenn ich sehe, dass du einen neuen Post hast :-)! Liebe Grüße, Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor dem großen Dilemma stehe/stand ich auch!! ich war mit meinem Papa bei Zara, wollte mir S kaufen aber mein Vater meinte ich solle mir M kaufen weil ich an dem Tag auch einen dicken Pulli anhatte und ich mich mit der S nicht frei bewegen konnte. Mein Vater meinte dann dass ich eine M kaufen soll weil Leder sehr weich ist und schnell reißen wird wenns zu eng wird

      Löschen
  11. Meine liebe, ich hoffe du liest den Kommentar noch :)
    Ziehst du deine vagabond Grace auch in die Uni an? Ich hab so ähnliche von Buffalo und will sie eigentlich total gerne tragen, aber irgendwie weiß ich nicht ob das für die Uni nicht übertrieben ist.. Ich fühl mich dann immer so beobachtet irgendwie, kennst du das? Haha
    Ne Antwort mit deiner Meinung wär toll :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa ich verstehe total was du meinst! Ich trage meine Vagabond Grace nicht in der Uni! Fühle mich auch unwohl so wie du und außerdem sind die nicht so geeignet für die Uni da ich oft von Campus zu Campus hetze..
      LG <3

      Löschen
  12. Hast du den tollen Schal von zara aus deiner Collage? Ich hab ihn nämlich und ich liebe ihn total, weiß aber leider nicht so wirklich, wie ich so einen riesigen und dicken Schal binden/wickeln/tragen soll.. Wie machst du das so? Ich bin echt ratlos, alles sieht irgendwie komisch aus :( Liebe grüsse <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ihn am Freitag anprobiert und mich dazu entschieden ihn nicht zu kaufen weil er ein wenig fusselt und ich das hasse! :( ich würde ihn erst diagonal falten dann drehen also um sich selbst wickeln und dann um den hals wickeln

      Löschen

Hayley Larue Design