NARS SHEER GLOW FOUNDATION REVIEW

Mittwoch, 27. April 2016

IMG_8369
IMG_8372 IMG_8377
Ohne Foundation 
IMG_8413
IMG_8420
Eine dünne Schicht der Nars Sheer Glow Foundation aufgetragen mit dem Real Techniques Expert Face Brush
IMG_8435
Komplettes Makeup
IMG_8488
IMG_8491
Hey meine Lieben!
Vor ca einem Monat habe ich die Nars Sheer Glow Foundation gekauft und inzwischen lange genug getestet, um eine kleine Review für euch zu schreiben. Die Foundation habe ich auf lookfantastic.de bestellt. Merkwürdigerweise gibt es auf dieser Seit keine Nars Produkte mehr. Preislich liegt die Foundation bei 42€ und bietet 19 verschieden Farbnuancen an. 
Ich habe jedes Mal große Schwierigkeiten ein passendes Makeup zu finden, da ich einen Gelben- Olivfarbenen Unterton habe und die meisten Makeups eher Rosa/Neutrale Farbnuancen anbieten. Ich habe mir die Farbe Stromboli bestellt. Die Farbe habe ich auf gut Glück bestellt und hatte extrem Glück, denn die Farbe passt perfekt! Bei der Mac Face&Body tendiere ich zwischen C3 und C4 (als Orientierung für euch). Als Hilfe habe ich mir die Swatches, die ich bei Google gefunden habe, genommen 
Die Foundation kommt ohne Pumpspender an, was mich extrem stört. Auf Lookfantastic gab es keine passende Pumpe, deshalb muss ich nun ohne zurecht kommen. 
Das Makeup hat eine mittlere Deckkraft und eignet sich meiner Meinung nach für Frauen mit Normaler Haut und Mischhaut. Man sollte eine gute Feuchtigkeitscreme benutzen, damit die trockenen Hautpartien nicht zu sehr betont werden. Ich finde, dass das Makeup besonders gut aussieht, wenn es schon eine halbe Stunde auf dem Gesicht ist. Es verbindet sich dann sehr gut mit der Haut und es dunkelt auch nicht nach. 

Hier nochmal alle wichtigen Fakten zusammengefasst:

- Preislich im höheren Segment 42€
- Großes Spektrum an Farbnuancen
- Schwierig zu bestellen, ohne vorher die Farben getestet zu haben
- Keine Zollgebühren!
- Für Normale & Mischhaut
- Kein Pumpspender 
- Mittlere Deckkraft

Kommentare:

Hayley Larue Design