Donnerstag, 30. Januar 2014

Hallo meine Lieben! Ich war bööööse und hab wieder ein wenig eingekauft :D 
Neben den Sachen wie Wattepads, Kosmetiktüchern, Ohropax und Kaugummis hab ich mir vier Produkte gekauft die ich vorher noch gar nicht hatte und auch zum ersten Mal teste. Ich war schon länger auf der Suche nach diesen "Schwammnagellackentfernern" in die du deinen Finger steckst und einmal drehst. Zu dem von der DM Eigenmarke hab ich nicht viel gutes gehört deshalb hab ich den nicht testen wollen. Als ich jedoch gesehen habe das Essence die jetzt auch anbietet habe ich sofort zugegriffen. Ich bin gespannt ob der auch rote Nagellacke sauber entfernen wird! Ihr wisst ja das ich mich eigentlich nur mit Reinigungsmilch abschminke aber ich weiß nicht, ob das auf Dauer so gut ist fürs Augenmakeup. Weil ich empfindliche Augen habe, hab ich mir den von Loreal gekauft, dieser soll augenärztlich getestet worden sein und sich besonders für empfindliche Augen eignen. 
Seit langer Zeit hab ich den Estee Lauder Double Wear Concealer im Visier und als ich mich dazu entschlossen hab die Yves Saint Laurent "le teint touche éclat" Foundation zu kaufen, hab ich gleich den Concealer dazu bestellt, weil ich das ganze in Verbindung mit einem Gutscheincode bei Parfumdreams etwas billiger bekommen habe. Die Foundation werd ich NICHT im Alltag verwenden, diese werde ich ranmachen wenn ich abends weggehe oder an besonderes Anlässen

Kommentare:

  1. nice! sieht gut aus, nimmst du ohropax immer?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein das ist das erste mal dass ich mir welche gekauft hab :D

      Löschen
  2. hey, kannst du dann mal deine meinung zu der ysl foundation posten,wenn du sie benutzt hast?

    AntwortenLöschen
  3. Toller Post, sehr interessant. Kannst du eine Review zur YSL foundation machen & zum Concealer?

    AntwortenLöschen
  4. Einen wirklich schönen Blog hast du da!
    Ich würde mich sehr über einen gegen Besuch freuen :)

    Grüße Eric
    http://my-stylebox.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Hayley Larue Design